Gesundheit

Welche Ernährung ist bei Glutenunverträglichkeit zu empfehlen?

Wer unter einer Zöliakie leidet, leidet unter einer Glutenunverträglichkeit. Bei Gluten handelt es sich um ein Klebereiweiß. Dieses Eiweiß findet man in verschiedenen Getreidesorten. Zu diesen Getreidesorten gehören zum Beispiel Gerste, Hafer, Roggen, Dinkel, aber zum Beispiel auch Weizen. Die Liste der Getreidesorten die Gluten beinhaltet, ist damit leider nicht abgeschlossen. Wer jetzt unter einer Zöliakie leidet, der kann Lebensmittel mit diesen Getreidesorten nicht mehr essen. Für die Betroffenen stellt sich natürlich eine gravierende Frage, was darf man überhaupt noch essen?

Wie lange nach dem Eisprung ist man fruchtbar?

Bei der Ovulation oder dem Eisprung handelt es sich um das Loslösen der Eizelle aus dem Eierstock. Dies ist dann auch der Zeitraum von dem Menstruationszyklus, bis es die fruchtbaren Tage gibt. Die Frauen sind somit Bereit für die Empfängnis. In den Ovarien reifen jeden Monat 15 bis 20 Eizellen und vom Eierstock löst sich die größte Eizelle, welche dann von dem Eileiter aufgenommen wird. Weitgehend willkürlich ist, in welchem der Eierstöcke dann der Eisprung stattfindet und nicht mit jedem Zyklus wird die Seite gewechselt.

Alles, was du über die Wirkung der Aronia Beere wissen musst

Bei Aronia handelt es sich um eine Pflanze, die zur Gattung der Rosengewächse zählt. Auf dem Markt ist sie auch als Apfelbeere zu finden. Ursprünglich stammt sie aus dem östlichen Nordamerika. Die Pflanze erscheint in der Form eines sommergrünen Strauchs und wird im Schnitt 1-2 Meter hoch. Es handelt sich um eine eindeutige Verwandtschaft mit dem Apfel. Das kann man daran erkennen, dass das Fruchtinnere beispielsweise ein winziges Kerngehäuse aufweist und auch an den Blüten erkennt man eine eindeutige Verwandtschaft zum klassischen Apfel. Die meisten Konsumenten interessieren sich primär für die erbsengroßen, violetten Früchte.

3 gesundheitliche Vorteile der Mariendistel

Die Mariendistel als bewährtes Heilmittel

Die Heilkraft der Mariendisteln ist seit vielen Jahren bekannt. In letzter Zeit entdeckt man dieses alte Heilmittel wieder neu. In Form von Präparaten (Kapseln, Tabletten, Auszügen) wird die Verabreichung spielend einfach ermöglicht. Es handelt sich um ein erprobtes Antioxidans, welches vielfältig verwendet werden kann. Am bekanntesten ist vielleicht die entgiftende Wirkung, welche Leberschädigungen minimieren kann. Darüber hinaus gibt es natürlich weitere Vorteile. Die drei wichtigsten gesundheitlichen Vorteile werden folgend etwas genauer beschrieben. Dadurch sollte deutlich werden, dass man die Gesundheit auf einfache Art und Weise unterstützen kann.

10+ Bewährte Spirulina Vorteile

Nicht jeder kann die optimale hawaiianische Sorte in die Hände bekommen, aber glücklicherweise enthält Spirulina, die standardmäßig hergestellt wird, sehr bedeutende gesundheitliche Vorteile für Menschen, die sie regelmäßig konsumieren. Durch…

Abonnieren Sie den Newsletter

Abonnieren und Updates erhalten

Thank you for subscribing.

Something went wrong.

Anzeige

Folgen Sie uns